Fahrradfahrerin stürzt und verletzt sich schwer

0
11
RTW (pixabay)

Am Montag, 06.09.2021 gegen 14.40 Uhr stürzte eine 59-jährige Fahrradfahrerin auf dem Dr.-Johannes-Kroker-Weg und verletzte sich schwer. Die Radfahrerin fuhr hinter ihrem Ehemann auf dem Schotterweg, entlang der Ahse, in Richtung Innenstadt.

An der Unfallörtlichkeit lag ein Plastikschlauch über den Geh- und Radweg, welchen der Verursacher gerade einzurollen versuchte. Dem Ehemann der verletzten Radfahrerin gelang es noch an einem kleinen, freien Stück neben dem Schlauch herzufahren, die Ehefrau fuhr jedoch über den Schlauch und kam dadurch zu Fall.

Die Fahrradfahrerin wurde in die St. Barbara-Klinik verbracht, wo sie stationär bleiben musste.

Quelle: Polizei Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here