Pedelecfahrer nach Verkehrsunfall leicht verletzt und ein Schwerverletzter nach Alleinunfall

0
16
RTW (pixabay)

Pedelecfahrer nach Verkehrsunfall leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Wilhelmstraße ist am Freitagnachmittag (15. Oktober) ein Pedelecfahrer leicht verletzt worden. Der 57-Jährige aus Hamm befuhr gegen 13.45 Uhr den dortigen Radweg in Richtung stadteinwärts. In Höhe der Haus-Nummer 59 kam es zum Zusammenstoß mit dem Fiat eines 36-Jährigen, ebenfalls aus Hamm.

Dieser hatte zuvor die Wilhelmstraße in gleicher Richtung befahren und war gerade im Begriff, seinen Punto in einer Parkbucht abzustellen. Der Zweiradfahrer begab sich selbständig in ärztliche Behandlung.

Zum entstandenen Sachschaden können bisher keine genauen Angaben gemacht werden.

Ein Schwerverletzter nach Alleinunfall

Ein 54-Jähriger wurde am Freitag, gegen 23.50 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Tarnowitzer Straße schwer verletzt. Der Mann kam aus bislang ungeklärten Gründen mit seinem VW Passat von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und verblieb stationär. Das Fahrzeug ist nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

Quelle: Polizei Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here