Hammer Blaulicht-Meldungen kompakt

0
20
Blaulicht / Polizei (pixabay)

Schwarzer Kleinwagen nach Unfallflucht gesucht

Kurz vor dem Jahreswechsel, 31. Dezember, 23.20 Uhr, kam es auf der Stefanstraße zu einer Verkehrsunfallflucht – ein schwarzer Kleinwagen wurde bei dem Unfall beobachtet. Ein Zeuge blickte aus seinem Fenster und sah auf der Stefanstraße einen schwarzen Kleinwagen ungebremst in einen geparkten Suzuki fahren.

Nach dem Zusammenstoß setzte der stark beschädigte Kleinwagen zurück und flüchtete über die Derfflingerstraße in unbekannte Richtung vom Unfallort – der rechte Scheinwerfer leuchtete nicht mehr. An dem geparkten Suzuki ist ein Sachschaden in Höhe von geschätzten 2500 Euro entstanden. Die Polizei sucht nun nach dem unbekannten, vorne rechts beschädigten, schwarzen Kleinwagen.

Auto beschädigt und Überwachungskamera gestohlen

Unbekannte haben zwischen Donnerstag, 30. Dezember, 8 Uhr und Freitag, 31. Dezember, 14 Uhr, an einer Sporthalle auf der Straße Am Südbad den Außenspiegel eines geparkten VW beschädigt und eine Überwachungskamera gestohlen. Zusätzlich wies die Absperrkette des Parkplatzes Beschädigungen auf.

Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro.

Ob die beiden Taten zusammenhängen, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Schwarzer Kleinwagen nach Unfallflucht gesucht

Kurz vor dem Jahreswechsel, 31. Dezember, 23.20 Uhr, kam es auf der Stefanstraße zu einer Verkehrsunfallflucht – ein schwarzer Kleinwagen wurde bei dem Unfall beobachtet. Ein Zeuge blickte aus seinem Fenster und sah auf der Stefanstraße einen schwarzen Kleinwagen ungebremst in einen geparkten Suzuki fahren.

Nach dem Zusammenstoß setzte der stark beschädigte Kleinwagen zurück und flüchtete über die Derfflingerstraße in unbekannte Richtung vom Unfallort – der rechte Scheinwerfer leuchtete nicht mehr. An dem geparkten Suzuki ist ein Sachschaden in Höhe von geschätzten 2500 Euro entstanden.

Die Polizei sucht nun nach dem unbekannten, vorne rechts beschädigten, schwarzen Kleinwagen.

Fünf zerkratzte Autos auf der Viktoriastraße

Am Samstag, 1. Januar, zerkratzten unbekannte Täter zwischen 0 und 10 Uhr insgesamt fünf geparkte Autos auf der Viktoriastraße.

Bei den Fahrzeugen handelt es sich um zwei Hyundai, einen BMW, einen Opel und einen Mercedes-Benz – alle wiesen Lackkratzer auf. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 7500 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Rufnummer 02381 916-0 oder unter hinweise.hamm@polizei.nrw.deentgegen

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here