Pkw prallt gegen Brücke – Fahrerin leicht verletzt

0
8
Unfall - Absperrung (Pixabay)

Am Donnerstag, 20. Januar, gegen 11.35 Uhr, befuhr eine 56-jährige Hyundai-Fahrerin aus Hamm den Nordenstiftsweg in Fahrtrichtung Osten. Unweit der Einmündung zur Lilienthalstraße kam sie aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab.

Anschließend kollidierte sie mit dem Mauerwerk einer Bahnbrücke. Die Verunfallte konnte selbstständig aus ihrem Auto aussteigen. Zwecks ambulanter Behandlung wurde sie durch einen Rettungswagen in ein Hammer Krankenhaus transportiert. Ein medizinischer Notfall kann derzeit nicht ausgeschlossen werden – die Ermittlungen dauern an.

Der Schaden am Brückenbauwerk stellte sich als oberflächlich dar. Weitergehende Sicherungsmaßnahmen an der Brücke waren nicht erforderlich.

Der Gesamtschaden wird auf zirka 2000 Euro geschätzt.

Quelle: Polizei Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here