Drei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

0
36
Notarzt / RTW (pixabay)

Am Donnerstag, 28. Juli 2022, gegen 19 Uhr stießen auf der Werler Straße in Höhe der Einmündung Am Pilsholz zwei Pkw zusammen. Durch den Aufprall wurden alle drei Unfallbeteiligten schwer verletzt.

Ein 62-jähriger Pkw-Führer befuhr mit seinem Pkw Ford die Werler Straße stadteinwärts. In Höhe der Einmündung Am Pilsholz kommt er vermutlich aufgrund eines Schwächeanfalls nach links von seinem Fahrstreifen ab und kollidiert im Gegenverkehr mit dem Pkw Kia einer 50-Jährigen. Beide Fahrzeuge kommen nach dem Zusammenstoß auf dem östlichen Gehweg zum Stehen. Durch die Wucht des Aufpralls wurden der 62-Jährige, die 50-Jährige und ihr 47-jähriger Beifahrer verletzt.

Alle Unfallbeteiligten wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht, wo sie stationär verblieben. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle geschleppt werden.

Während der Unfallaufnahme kam es auf der Werler Straße zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Quelle: Polizei Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here