Zwei Brände in Pelkum

0
40
Feuerwehr - Einsatz (Pixabay)

Gleich zweimal brannte es in Pelkum in der Nacht von Samstag 17.09. auf Sonntag, den 18.09.2022.

Zunächst setzten unbekannte Täter gegen 22.15 Uhr an der Einmündung Robertstraße / Wielandstraße einen Haufen Sperrmüll in Brand.

Durch die Hitze wurden zwei in der Nähe parkende Pkw, ein Opel Corsa, sowie ein Toyota Aygo beschädigt.

Das Feuer konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden.

Wenig später, gegen 23.30 Uhr, brannte ein Müllcontainer an der Straße Zum Wiesenacker. Auch dieser Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht.

In beiden Fällen hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02381 916-0 oder unter hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen.

Quelle: Polizei Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here