Safer Internet Day – Infoveranstaltung rund um die Themen „Kinder- und Jugendschutz“ und „Missbrauch im Netz“

0
100
Betrug - Internet (pixabay)

Am 7. Februar ist der Safer Internet Day, ein internationalen Aktionstag für mehr Sicherheit im Internet.

An diesem Tag möchte die Polizei Hamm besonders darauf hinweisen, dass die Sicherheit im Netz extrem wichtig ist und jeder sich der dort lauernden Gefahren bewusst sein muss – und das 365 Tage im Jahr und nicht nur am Safer Internet Day! Denn Kriminelle stehlen an 365 Tagen im Jahr Daten, hacken Accounts oder bieten gefälschte Ware an – um nur einige wenige der Straftaten zu nennen, die im Internet begangen werden.

Am Safer Internet Day sind natürlich auch unsere Experten für Kriminalprävention und Opferschutz unterwegs. Im Forum der Konrad-Adenauer-Realschule haben alle Interessierten am Dienstag, 7. Februar, ab 19 Uhr die Möglichkeit, an einer Infoveranstaltung und einer anschließenden Fragerunde teilzunehmen.

Der Themenschwerpunkt liegt vor allem beim Kinder- und Jugendschutz und dem Schutz vor Missbrauch im Netz – die Veranstaltung ist also auch für Eltern besonders geeignet.

Es geht unter anderem um den Schutz der persönlichen Daten, Cybergrooming (das Anbahnen sexueller Kontakte mit Minderjährigen im Internet), Sexting (das Verschicken und Tauschen von sexuell eindeutigen Fotos und Videos) und Cybermobbing. Außerdem erhalten Betroffene wichtige Hinweise und weitere Informationsmöglichkeiten.

Es ist keine Anmeldung notwendig.

Quelle: Polizei Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here