Hydraulikhammer gestohlen und Einbruchsversuch beim DRK

0
18
Hammer Bagger (pixabay)

Hydraulikhammer eines Baggers von Baustelle gestohlen

Der Hydraulikhammer eines Baggers ist von der Baustelle eines Rohbaus am Paracelsuspark in der Zeit von Freitag, 16. Oktober, 16 Uhr, bis Dienstag, 20. Oktober, 10.15 Uhr, von Unbekannten gestohlen worden.

Der Baggeraufsatz mit einem Wert von zirka 3.000 Euro ist etwa 300-400 kg schwer und muss daher mit einem Fahrzeug abtransportiert worden sein. Ob der Bagger selbst für das Verladen des Aufsatzes genutzt wurde, ist bislang nicht bekannt.

Einbruchsversuch beim DRK

In der Zeit von Montag, 19. Oktober, 16 Uhr, bis Dienstag, 20. Oktober, 10 Uhr versuchten Unbekannte vergeblich in das Gebäude des Deutschen Roten Kreuzes auf der Stiftstraße einzubrechen.

Eine 37-jährige Mitarbeiterin stellte mehrere Hebelmarken an der Eingangstür fest und alarmierte die Polizei. Die Einbrecher scheiterten an der Tür der Hilfsorganisation und zogen ohne Beute von dannen.

Hinweise zu den möglichen Dieben und verdächtigen Fahrzeugen nimmt die Polizei Hamm telefonisch unter 02381 916-0 oder per E-Mail an hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen

Quelle: Polizei Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here