Unbekannter Autofahrer lässt Elfjährige nach Verkehrsunfall verletzt zurück

0
21
Polizei - Bulli (pexels)

Ein bislang unbekannter Autofahrer stieß am Freitag, 8. März, gegen 14.10 Uhr, auf dem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäfts an der Alleestraße mit einer elfjährigen Tretroller-Fahrerin zusammen – anschließend ließ das verletzte Kind zurück.

Der Unbekannte war gerade dabei, sein Fahrzeug in eine dort befindliche Parklücke zu manövrieren, als er beim Rückwärtsfahren mit der hinter seinem Fahrzeug fahrenden Elfjährigen auf ihrem Tretroller kollidierte. Diese überquerte gerade mit ihrem Bruder den Parkplatz.

Anschließend stieg er aus, soll die Schuld bei der Elfjährigen gesucht und den Parkvorgang beendet haben. Danach begab er sich in das dortige Lebensmittelgeschäft.

Durch den Zusammenstoß stürzte die Elfjährige und verletzte sich leicht.

Nach Angaben der Kinder handelte es sich bei dem unbekannten Fahrer um einen etwa 40 Jahre alten Mann mit Glatze und Kinnbart.

Darüber hinaus gab ein bislang unbekannter Zeuge gegenüber den Kindern an, den Unfall beobachtet zu haben. Dabei soll es sich um einen älteren Mann mit blauer Jacke und Vollbart gehandelt haben.

Hinweise zum Unfall oder dem Flüchtigen nimmt die Polizei unter 02381 916-0 oder unter hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen.

Zudem wird der unbekannte Zeuge gebeten sich bei der Polizei Hamm zu melden.

Quelle: Polizei Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here