Rucksack auf dem Bahnsteig vergessen- Bundespolizei macht Kinderherz glücklich

0
14
Polizist mit Rucksack

Überaus glücklich konnte am Samstagnachmittag (31.10.20) eine Mutter aus Dortmund den Rucksack ihrer 7-jährigen Tochter im Bundespolizeirevier Hamm in Empfang nehmen.

Diesen hatte die Familie versehentlich auf einem Bahnsteig im Hauptbahnhof Hamm liegen lassen. Nachdem der Verlust des Rucksackes auf der Zugfahrt nach Dortmund festgestellt wurde, wandte sich der besorgte Vater telefonisch an die Beamten des Bundespolizeireviers Hamm.

Mit dem Hinweis, dass der Rucksack an seinen goldenen Ohren zu erkennen ist, konnte er durch einen im Praktikum befindlichen Polizeikommissaranwärter recht schnell auf einem Bahnsteig gefunden werden.

Leider traute sich das kleine Mädchen bei der Abholung ihres geliebten Rucksacks nicht mit auf die Wache des Bundespolizeireviers Hamm.

Die Beamten hätten ihr gerne erzählt, wie ihr Rucksack auf der Schulter eines Polizisten einigen Reisenden ein Lächeln ins Gesicht zauberte, als dieser damit zur Wache zurückging.

Quelle: Bundespolizei

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here