25-Jähriger flüchtet während Verkehrskontrolle

0
26
Polizei (pixabay)

Am Montag, 18. Januar, gegen 23 Uhr, flüchtete ein 25-Jähriger während einer Verkehrskontrolle auf der Wilhelmstraße und leistete bei seiner anschließenden Festnahme Widerstand gegen die Polizisten. Der Hammer konnte gefasst und festgenommen werden.

Der 25-jährige E-Scooter-Fahrer wurde im Rahmen der Kontrolle positiv auf Drogen getestet und sollte daher mit zur Wache genommen werden. Während seiner Durchsuchung flüchtete der Hammer zu Fuß Richtung Westen und wurde schließlich auf einem nahegelegenen Grundstück von den Polizisten eingeholt. Trotz erheblichen Widerstands konnten die Polizisten den Mann festnehmen. Dabei wurde ein 23-jähriger Polizist leicht verletzt.

Der 25-Jährige hatte Marihuana bei sich und wurde zur Blutprobenentnahme mit zur Polizeiwache genommen. Außerdem besteht der Verdacht, dass der E-Scooter aus einer Straftat stammt.

Gegen den Mann wird nun wegen tätlichen Angriffs und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte sowie wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt

Quelle: Polizei Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here