Raub im Hammer Norden Polizei sucht Zeugen

0
185

Im Bereich Großer Sandweg / Schleswigstraße haben am Sonntagabend, gegen 18.30 Uhr, drei männliche Personen einen 19-Jährigen auf offener Straße geschlagen und beraubt.

Die Täter randalierten zuvor auf dem Großen Sandweg und beschädigten in einer Hauseinfahrt einen Steinelefanten. Anschließend zog die Gruppe weiter und traf auf das oben genannte Opfer. Sie forderten zunächst Bargeld vom Geschädigten. Als sie dies nicht bekamen, schlugen und traten die Täter auf das Opfer ein. Die Schläger erbeuteten eine Plastiktüte mit Tabak und zogen von dannen.

Die südländisch erscheinenden männlichen, jugendlichen Täter waren im Alter zwischen 16 und 19 Jahren. Eine Person war zirka 180cm groß und hatte dunkle, lockige Haare. Die beiden anderen hatten eine kleinere Statur. Alle Personen trugen dunkle Kleidung.

Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich unter der Rufnummer 02381 916-0 oder unter hinweise.hamm@polizei.nrw.de zu melden

Quelle: Polizei Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here