OGS-Fachtag „Kinder, Kinder – Gesunde Lebenswelten für alle Kinder schaffen“ erfolgreich durchgeführt

0
19
Kinder (pixabay)

Unter dem Motto „Kinder, Kinder – Gesunde Lebenswelten für alle Kinder schaffen“ hat Mitte August ein hybrider OGS-Fachtag in den Räumlichkeiten des Westfälischen Turnerbundes beim Schloss Oberwerries sowie im Nachmittagsbereich online statt.

Die Veranstaltung richtete sich an Schulleitungen, Konrektorinnen und Konrektorenen, Koordinator*innen und Mitarbeiter*innen der Offenen Ganztagsgrundschulen sowie die Träger in Hamm. Am Vormittag sind vier verschiedene Workshops zu den Themen Leitungshandeln, Spiele mit Abstand, Fetale Alkoholspektrumstörungen (FAS) sowie Traumapädagogik durchgeführt worden.

Die Teilnehmenden konnten sich vor Ort mit den Referenten austauschen und auch miteinander verschiedene Herausforderungen im Schul- und OGS-Alltag besprechen. „Es ist uns gelungen, einen Austausch unmittelbar vor dem Schuljahresstart zu erreichen und für verschiedene Themen zu sensibilisieren,“ freute sich Schulamtsdirektorin Susanne Wessels.

Nachmittags fanden sechs weitere Workshops zu den Themen Mobbing, ADHS, bindungs- und beziehungsbelastete Kinder, Autismus-Spektrum, Kreative Medienproduktion/-nutzung und Formen der Elternarbeit online statt. Organisiert wurde die Veranstaltung von der Schulaufsicht des Landes Nordrhein-Westfalen sowie dem Amt für schulische Bildung der Stadt Hamm.

Quelle: Stadt Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here