Hund verscheucht Einbrecher

0
24
Rolladen - Rollo (pixabay)

Bereits am Mittwoch, 6. Oktober, 2 Uhr, verscheuchte ein Hund zwei Einbrecher von einem Grundstück auf der Straße Am Gallberg. Die Bewohnerin des Einfamilienhauses wurde durch das Bellen ihres Hundes geweckt – in diesem Moment schob ein Unbekannte die Rollladen ihres Schlafzimmerfenster hoch.

Auch im Wohnzimmer versuchten der oder die Täter die Jalousien hochzuschieben. Nach dem Bellen des Hundes flüchtete der Einbrecher vom Schlafzimmerfenster in unbekannte Richtung.

Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Hamm unter der Rufnummer 02381 916-0 oder unter hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen

Quelle: Polizei Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here