Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand

0
87
Feuerwehr - Polizei (Pixabay)

Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei eilten am Freitagmorgen, gegen 1.40 Uhr, zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus auf der Hammer Straße.

Der 58-jährige Bewohner der betroffenen Wohnung wurde schwer und der 87-jährige Besitzer des Hauses leicht verletzt. Die Männer mussten durch die Feuerwehr aus ihren Wohnungen gerettet werden. Die Verletzten wurden im Anschluss jeweils mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Brandwohnung ist derzeit nicht bewohnbar. Zur Höhe des Sachschadens können momentan keine Angaben gemacht werden. Die Hammer Straße wurde während der Löscharbeiten im Bereich des Einsatzortes voll gesperrt.

Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

Quelle: Polizei Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here