Einbruch in Bockum-Hövel – Täter flüchtet vor Sohn

0
34
Symbolbild Einbruch (pixabay.com)

Freitagnacht, 13. Mai, gegen 4 Uhr, alarmierten die Anwohner eines Reihenhauses auf dem Wellekötter Weg die Polizei. Ein Einbrecher flüchtete vor dem Sohn aus dem Wohnhaus.

Der 18-jährige Sohn der Familie ist mitten in der Nacht durch laute Geräusche geweckt worden. Als er im Wohnzimmer dem Ursprung der Geräusche nachging, konnte er im Augenwinkel noch eine dunkel gekleidete Person durch die Terrassentür flüchten sehen. Nach dem Schreck bemerkte er mehrere durchsuchte Schubladen und die gewaltsam geöffnete Tür zum Garten. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich bei der Tatbeute um Kleingeld.

Der Dieb konnte nicht näher beschrieben werden.

Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Polizei Hamm unter der 02381 916-0 oder unter hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen.

Quelle: Polizei Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here