Führerschein nach Unfallflucht entzogen

0
35
Führerschein (pixabay)

Am Mittwochabend, 29. Juni, um 19 Uhr hat ein 65-jähriger Mann auf der Wielandstraße mit seinem Renault den geparkten BMW eines 22-Jährigen stark beschädigt.

Ohne die Polizei zu rufen, hat der 65-Jährige aus Hamm den Unfallort verlassen. Zeugen sind durch einen lauten Knall auf den Unfall aufmerksam geworden. Sie konnten das Autokennzeichen des Geflüchteten notieren und dem BMW-Besitzer übermitteln.

Die gerufenen Polizisten konnten den 65-Jährigen an seiner Wohnanschrift antreffen. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 4000 Euro.

Quelle: Polizei Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here