Einbrecher bleiben auf dem Langewanneweg ohne Beute

0
26
Einbruch (pixabay)

Am Donnerstag, 30. Juni, im Zeitraum zwischen 9 Uhr und 14 Uhr, durchsuchten Einbrecher ein Einfamilienhaus auf dem Langewanneweg – erfolglos.

Durch das Einschlagen eines Fensters gelangten der oder die Täter in das Haus und durchsuchten sämtliche Räume. Danach verließen die unbekannten Täter das Haus durch die verschlossene Haustür. Dabei wurde die Haustür von innen aufgehebelt.

Gegenstände erbeuteten die Täter letztlich nicht. Die Höhe des entstandenen Sachschadens liegt bei etwa 600 Euro.

Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Polizei Hamm unter der Rufnummer 02381 916-0 oder unter hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen.

Quelle: Polizei Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here