Ein leichtverletztes Kind und eine Unfallflucht

0
67
Blaulicht / Polizei (pixabay)

Ein leichtverletztes Kind bei Zusammenstoß mit Auto

Bei einem Zusammenstoß auf der Wilhelmstraße verletzte sich am Samstag, 24. September, gegen 12.45 Uhr, ein 6-jähriges Kind leicht.

Ein 32-jähriger Ford-Fahrer aus Hamm stieß beim Rechtsabbiegen auf einen Parkplatz mit einem entgegenkommenden 6-jährigen zusammen – der Junge war zu diesem Zeitpunkt auf seinem Tretroller unterwegs. Durch den Zusammenstoß stürzte er zu Boden und verletzte sich leicht.

Der 6-Jährige wurde zur ambulanten Behandlung in ein Hammer Krankenhaus gebracht.

Orangenes Auto nach Unfallflucht gesucht

Ein geparkter Ford wurde am Samstag, 24. September, gegen 16.15 Uhr, in der Hohe Straße von einem orangenen PKW beschädigt.

Vor Ort konnte Lackaufrieb sichergestellt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 1500 Euro.

Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeug werden telefonisch unter 02381 916-0 oder als Email an hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegengenommen.

Quelle: Polizei Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here