Bei Verkehrskontrolle: Fahrerin unter Drogeneinfluss, Beifahrer hat offenen Haftbefehl

0
63
Polizei / Stop / Polizei NRW

Eine 37-Jährige unter dem Einfluss unter Betäubungsmittel und ein 41-Jähriger, der per Haftbefehl gesucht wurde – das war das Ergebnis einer Verkehrskontrolle am Dienstagnachmittag, 23. Mai, auf der Sandstraße.

Polizisten hielten den VW gegen 16.10 Uhr an. Bei der Überprüfung der Personalien des 41 Jahre alten Hammers stellten sie fest, dass er einen offenen Haftbefehl hatte.

Anschließend führten sie bei der Fahrerin des Autos einen Drogenvortest durch, der ein positives Ergebnis zeigte.

Für beide endete an dieser Stelle die Weiterfahrt: Der 41-Jährige wurde in die JVA gebracht, die 37-Jährige musste auf der Polizeiwache eine Blutprobe abgeben und erhielt eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen Fahrens unter Betäubungsmitteleinfluss.

Quelle: Polizei Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here