Fußgänger in Werne am Kreisverkehr Capeller Straße angefahren und schwer verletzt

0
408
Symbolbild Feuerwehr (pixabay.com)

Um 17:10 Uhr wurde die Löschgruppe Holthausen und der Löschzug Mitte der Freiwilligen Feuerwehr Werne zu einer Amtshilfe für die Polizei alarmiert. Bei der Ausfahrt aus dem Kreisverkehr Capeller Straße hatte ein Autofahrer aus nicht geklärter Ursache einen Fußgänger angefahren. Dieser wurde schwer verletzt vom Rettungsdienst der Stadt Werne ins Krankenhaus gebracht.

Die Aufgabe der Feuerwehr bestand in der Ausleuchtung der Einsatzstelle für die Unfallaufnahme und Vermessung der Einsatzstelle. Im Einsatz waren drei Fahrzeuge der Feuerwehr, die jeweils mit einem Lichtmast ausgestattet sind. Die Nordlippestraße war für die Zeit der Unfallaufnahme bis etwa 19:20 Uhr gesperrt.

Im Einsatz waren 15 Einsatzkräfte, der Rettungsdienst und Notarzt aus Werne und zwei Streifenfahrzeuge der Polizei.

Quelle: Feuerwehr Werne

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here