Einbruch in Büroräume und zwei aufgesprengte Zigarettenautomaten

0
93
Foto Polizei NRW

Einbruch in Büroräume

Unbekannte brachen in der Zeit zwischen Freitag, 3. Januar, 17 Uhr und Samstag, 4. Januar, 12 Uhr, in die Büroräume eines Vereins am Otto-Kraft-Platz ein. Die Tatverdächtigen kletterten auf ein Vordach und schlugen eine Fensterscheibe im Obergeschoss ein. Im Inneren durchsuchten sie sämtliche Räume und Schränke. Mit einem Schranktresor als Beute flohen die Täter. Es entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro.

Zigarettenautomaten aufgesprengt

Unbekannte sprengten in der Zeit zwischen Samstag, 4. Januar, 19 Uhr, und Sonntag, 5. Januar, 12.30 Uhr, zwei Zigarettenautomaten in Höhe der Bushaltestelle Vogelsang sowie an der Ecke Mansfelder Straße/Rudolf-Breitscheid-Straße auf. Es wurden in beiden Fällen eine unbekannte Menge an Bargeld und Zigarettenschachteln entwendet. Die Höhe des Gesamtsachschadens wird auf zirka 2000 Euro beziffert.

Wer Hinweise zu den Tatverdächtigen geben kann, wird gebeten, die Polizei Hamm unter 02381 916-0 anzurufen

Quelle: Polizei Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here