Schwerer Unfall auf Werler Straße

0
133
Symbolbild RTW (presseportal)

Bei einem Verkehrsunfall auf der Werler Straße wurde am Donnerstag, 13. Februar, gegen 9 Uhr ein Mann schwer verletzt.

Der 30-jährige Opel-Fahrer aus Hamm fuhr auf der Werler Straße in Richtung Innenstadt. Er kam auf Höhe der Straße Alte Werler Straße aus noch ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab. Er kollidierte im Gegenverkehr mit einer Man-Sattelzugmaschine, die von einem 36-jährigen Mann aus Nordwalde gefahren wurde.

Im Folge des Unfalls musste die Werler Straße im Bereich der Unfallstelle für mehrere Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wurde zeitweise abgeleitet. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.

Quelle: Polizei Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here