Zeugen gesucht – Raub auf der Bahnhofstraße

0
94
Faust Foto: Pixabay

Am Samstag, 22. Februar gegen 1 Uhr, wurde einem 19-jährigen Mann die Geldbörse und das Handy geraubt. Der Mann war zu Fuß von der Südstraße unterwegs in Richtung Bahnhof. Er wurde von zwei jungen Männern begleitet, welche er zuvor im Lokal „Havanna“ auf der Südstraße kennengelernt hatte.

In Höhe der Bahnhofstraße fragten diese ihn nach Geld. Als er kein Geld geben wollte, wurde er plötzlich von den beiden Räubern angegriffen und zu Boden gerungen. Auf dem Boden liegend schlug ihm einer der beiden Männer eine Glasflasche auf den Kopf. Sie entfernten sich in unbekannte Richtung.

Beide Täter haben ein südeuropäisches Aussehen, eine sportliche Figur und kurze, glatte, schwarze Haare. Sie sind zirka 25 Jahre alt. Der erste Täter ist ungefähr 160 cm groß. Er trug zur Tatzeit eine dunkle Jacke, helle Jeans, Nike-Turnschuhe und eine Mütze.

Die zweite Person ist zirka 190 cm groß und trug bei Tatbegehung eine helle Jacke und dunkle Jeans.

Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter 02381-916-0 entgegen

Quelle: Polizei Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here