Betrunkener E-Scooter-Fahrer stürzt und verletzt sich

0
30
E-Scooter (pixabay)

Ein 60-jähriger Mann aus Hamm stürzte am Mittwoch, 26. August, mit seinem E-Scooter auf der Lange Straße und verletzte sich dabei schwer. Gegen 18.45 Uhr verlor er ohne Fremdeinwirkung die Kontrolle über sein Gefährt.

Ein Rettungswagen brachte den Mann in ein Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde. Da Hinweise auf eine Alkoholisierung des Mannes vorlagen, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Eine gesetzlich vorgeschriebene Haftpflichtversicherung für seinen E-Scooter hatte der 60-Jährige nicht.

Quelle: Polizei Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here