Krankenhaus-Randalierer beißt Polizeibeamten

0
51
Polizist im Dienst / Symbolbild, Quelle Polizei NRW

Weil ein Mann das Marienhospital an der Nassauerstraße nicht verlassen wollte, wurden die Ordnungshüter am 16. Oktober um 21.40 Uhr gerufen. Diese sprachen dem 69-jährigen Hammer zunächst einen Platzverweis aus.

Der Unruhestifter zog es jedoch vor, im Laufschritt zurück in die Ambulanz zu eilen. Als er davon abgehalten wurde, biss der Mann einen Polizisten in den Finger. Anschließend beruhigte er sich und kam dem Platzverweis nach.

Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen des tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte. Der Polizist konnte nach ambulanter Behandlung den Dienst fortsetzen.

Quelle: Polizei Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here