Für Straßenerhaltungsmanagement: Straßenzustände in Rhynern und Pelkum werden erfasst

0
35
Straße (pixabay)

Das Thüringer Ingenieurbüro ,,LEHMANN + PARTNER GmbH“ erfasst ab dem 26. Mai bis Ende Juni im Auftrag der Stadt Hamm den Zustand der Straßen in den Bereichen Rhynern und Pelkum. Parallel werden einige Nacherfassungen in den Bereichen Hamm-Mitte und Uentrop (die bereits im vergangenen Jahr befahren worden sind) durchgeführt. Oberflächenschäden, Netzrisse, und Unebenheiten werden dabei im Rahmen von Befahrungen mit komplexer Lasertechnologie und speziellen Kameras erfasst. So erhält die Stadt Hamm einen detaillierten Eindruck des Zustands der Straßen und kann so entsprechend zielgerichtet die finanziellen Mittel zur Erhaltung und Reparatur von Straßen einsetzen. Auf Basis der ermittelten Zustandsdaten kann dann ein Erhaltungsmanagement für Straßen der Stadt Hamm erstellt werden.

Daneben werden aus den Bilddaten Verkehrsflächen erfasst und in das Geoinformationssystem der Stadt eingearbeitet. Dabei werden personenbezogenen Daten selbstverständlich unkenntlich gemacht. Alle erfassten Daten dienen ausschließlich der Ermittlung des Straßenzustandes und Straßeninventars und stehen lediglich den autorisierten Nutzern der Stadt Hamm zur Verfügung.

Quelle: Stadt Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here