Festnahme nach Einbruch in Kindergarten und Einbruch in Doppelhaushälfte

0
15
Einbruch (Quelle Polizei)

Einbrecher in Kindergarten – 47-Jähriger festgenommen

Nach einem Einbruch in einen Kindergarten auf der Hugo-Bröcker-Straße am Mittwoch, 15. September, gegen 1.40 Uhr, konnte die Polizei einen 47-jährigen Tatverdächtigen stellen und festnehmen.

Gewaltsam öffnete der Einbrecher ein Fenster der Kindertagesstätte, drang ins Innere und durchsuchte alle Räumlichkeiten nach Diebesgut – bei seinem Einbruch löste er die Alarmanlage der KiTa aus.

Die Polizei war bereits mit mehreren Streifenwagen vor Ort, als der 47-jährige kurz nach der Alarmauslösung mit einer großen Tasche mit Diebesgut aus dem aufgebrochenen Fenster stieg. Er konnte mitsamt der Beute – Laptops, Küchengeräte, Batterien und Lebensmitteln – festgenommen werden.

Seine Festnahme wurde durch einen Haftrichter bestätigt, der Einbrecher befindet sich nun in Untersuchungshaft.

Einbruch in Doppelhaushälfte

Zwischen Dienstag, 14. September, 23 Uhr und Mitwoch, 15. September 05.20 Uhr, brachen Unbekannte in eine Doppelhaushälfte in der Molkereistraße in Hamm-Rhynern ein.

Die Täter gelangten auf unbekannte Weise in das Objekt und durchwühlten diverse Schränke im Erdgeschoss, während die Bewohner oben schliefen – entwendet wurden verschiedene Elektronik-Artikel.

Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Polizei Hamm unter der Rufnummer 02381 916-0 oder unter hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen

Quelle: Polizei Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here