Restkarten für Wochenend-Stadttouren

0
24
Stadttouren 2021 - Polizeihistorische Sammlung

Es gibt noch Restkarten für folgende, ganz unterschiedliche, jedoch jeweils spannend-ungewöhnliche Stadttouren am kommenden Wochenende in Hamm.

Samstag, 21. Mai: HAMMer FrauenGeschichten: Wer kennt Jakobe von Baden, Eva Catharina Retberg, Anna Siemsen oder Helen Falk? Vielleicht die wenigsten. Bei diesem rund zweistündigen Rundgang stellt Historikerin Lucia Farenholtz die Schicksale der Frauen der Hammer Stadtgeschichte vor.

Sonntag, 22. Mai: Polizei Hamm – Ein Teil der Stadtgeschichte. Schwerpunkte des 1,5 stündigen Besuchs der polizeihistorischen Sammlung mit Hauptkommissar Andreas Feldhaus ist die Polizei zur Weimarer Republik und im Dritten Reich in Hamm. Ausgestellt sind Geräte und Gegenstände, die damals von der Polizei im Dienst verwendet wurden. Außerdem erfahren die Gäste viel zu Ereignissen rund um die Hammer Polizei in dieser Zeit.
Sonntag, 22. Mai: Trio im Lippepark. Beim Spaziergang mit Kunst- und Kulturförderin Benigna Grüneberg durch den Friedenspark in Herringen lernen die Gäste verschiedene Friedensnobelpreisträger kennen. Von dort geht es weiter in den Lippepark zum interreligiösen Ort mit den Toren der Weltreligionen und zum interkulturellen Garten mit Barfußpfad.

Alle Infos und Tickets online unter www.hammshop.der oder in der Touristinfo „Insel“ am Bahnhof.

Quelle: Stadt Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here