Auftaktveranstaltung vor Ort und digital

0
11
© Thorsten Hübner
Die Stadt Hamm macht sich auf den Weg, familienfreundlichste Stadt Deutschlands zu werden: Dabei will sie die kommunale Politik für Familien sichtbarer, spürbarer und gestaltbarer machen.

Zentraler Baustein auf diesem Weg ist die direkte Beteiligung von Familien. Der erste Schritt hierbei war die Familienbefragung, die von Dezember 2021 bis Februar 2022 durchgeführt worden ist und bei der mehr als 250 Familien Interesse an einer regelmäßigen Mitwirkung an dem Vorhaben „Familienfreundlichste Stadt Hamm“ hinterlegt haben.

Alle interessierten Familien, Bürgerinnen und Bürger in Hamm sind herzlich zur Auftaktveranstaltung des Vorhabens mit Oberbürgermeister Marc Herter und Familiendezernentin Dr. Britta Obszerninks am Donnerstag, 2. Juni 2022, um 17 Uhr in der Zentralbibliothek, Platz der Deutschen Einheit, 59065 Hamm, eingeladen. Dabei werden die Ergebnisse der Familienbefragung präsentiert, die nächsten Schritte der Familienbeteiligung erläutert sowie Raum geschaffen, um Themenfelder aus Sicht der Familien heraus zu diskutieren und sich in gemütlicher Atmosphäre auszutauschen. Vor Ort wird ein betreuter Bereich für Kinder angeboten, um möglichst vielen Familien eine Teilnahme zu ermöglichen. Parallel dazu wird die Veranstaltung auch digital angeboten.

Interessierte Familien, Bürgerinnen und Bürger können sich unter https://hamm-machen.quiply.io zu der Veranstaltung anmelden und dabei ggf. Betreuungsbedarf für Kinder anmelden.

Bei einer Anmeldung für die digitale Teilnahme wird der Link zur entsprechenden Plattform im Zuge der Anmeldung zugeschickt.

Quelle: Stadt Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here