AfD Hamm begrüßt Kontrolltag der Polizei

0
28
Bildquelle: AfD Hamm

Die AfD-Fraktion begrüßt den Kontrolltag der Polizei. Am 18. Mai wurden Personen und Objekte sowie mögliche Aufenthalts- und Rückzugsorte von Kriminellen kontrolliert. Wie die Polizei berichtete, lag der Schwerpunkt des Einsatzes auf der Bekämpfung der Eigentumskriminalität sowie der Erkenntnisgewinnung von Straftätern.

Zuvor waren mehrere Durchsuchungsbeschlüsse erwirkt worden, sodass die Polizei in der Zeit zwischen sechs und 14 Uhr die betroffenen Wohnungen durchsuchen konnte. Es kam zur Beschlagnahmung von Drogen und Bargeld. Bei einer dieser Hausdurchsuchung fand die Polizei in der Wohnung eines Mannes in Hamm-Herringen ein ganzes Repertoire an illegalen Substanzen, darunter Amphetamin, Tildin, Oxycodon, Xanax sowie mehr als ein Kilogramm Marihuana.

Auch Verkehrskontrollen wurden durchgeführt. Dabei konnte ein gestohlenes Fahrrad sichergestellt werden. Gegen den Fahrer wurde ein Verfahren wegen Fahrraddiebstahls eingeleitet. Gleich vier Verkehrsteilnehmer wurden auf Grund von Fahren unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln aus dem Verkehr gezogen.

Der Kriminalstatistik 2021 der Polizei in Hamm zeichnet ein durchwachsenes Bild. Zwar ging die verzeichnete Kriminalität insgesamt leicht zurück. Jedoch sank zeitgleich auch das Vertrauen der Menschen in die Sicherheitsorgane. Schwere Gewaltverbrechen nahmen zu, Widerstandshandlungen gegen staatliche Autoritäten erreichten einen Höchststand.

Die AfD-Fraktion bezieht Stellung: „Kontrollen sind wichtig für das Sicherheitsgefühl der Bürger. Besonders nach dem Polizeibericht, in dem ein deutlicher Anstieg von Widerstandshandlungen gegen Autoritäten verzeichnet wurde, ist es wichtig, dass die Polizei Präsenz gegenüber Kriminellen zeigt. Jedoch muss der Fokus noch stärker auf die Bekämpfung von Gewaltkriminalität gelegt werden. Hier sind teilweise deutliche Anstiege zu verzeichnen gewesen. Zustände mit Clanschießereien auf offener Straße wie in Duisburg oder Essen möchte ich in Hamm unbedingt verhindern.“

Quelle: AfD Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here