Leitungen am Rathaus werden saniert

0
32
Baustelle / Sperrung (pixabay.com)

In den kommenden fünf Wochen sollen die umfangreichen Sanierungen der Schmutz- und Regenwasserleitungen am Rathaus abgeschlossen werden. Bereits 2021 wurde die komplette Gebäudeentwässerung untersucht und in 2022 die ersten vier von insgesamt sieben Bauabschnitten abgeschlossen.

Im letzten Abschnitt der Sanierung der jahrzehntealten Leitungen werden ab kommenden Montag, 18. September, neue Anschlüsse an die öffentliche Kanalisation hergestellt – zwei Anschlüsse im Bereich Caldenhofer Weg und einer in der Werler Straße.

Während der Arbeiten kommt es zu Verkehrseinschränkungen: Vom 18. September bis zum 9. Oktober ist der Caldenhofer Weg an der Kreuzung zur Werler Straße/ Bismarckstraße voll gesperrt. Eine Umleitung ist über die Stiftstraße eingerichtet.

Zudem wird im Zeitraum vom 9. Bis zum 20. Oktober die Werler Straße zwischen Hohe Straße und Bismarckstraße gesperrt – hier werden Umleitungen über die Hohe Straße, Goethestraße und Bismarckstraße eingerichtet.

Quelle: Stadt Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here