Kellerbrand in der Brändströmstraße

0
14
Feuerwehr - Einsatz (Pixabay)

Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei Hamm sind am Freitag, 8. März, gegen 6.50 Uhr, zu einem Kellerbrand in der Brändströmstraße gerufen worden.

Das Feuer brach aus bisher ungeklärter Ursache im Keller einer Wohnung im Gebäudekomplex der Grundschule aus.

Auf Grund der entstandenen Rauch- und Geruchsproblematik entschieden Einsatzkräfte aus Feuerwehr und Polizei, gemeinsam mit der Schulleitung, den Unterricht noch vor Schulbeginn abzusagen.

Die ankommenden Schulkinder wurden von Lehrern betreut. Zusätzlich wurde von den Stadtwerken zwischenzeitlich ein Linienbus zur Verfügung gestellt, um die ankommenden Schulkinder bei den niedrigen Temperaturen nicht im Freien stehen zu lassen.

Die Fachdienststelle der Polizei übernahm die Ermittlungen bezüglich der Brandursache.

In Folge des Feuers wurde niemand verletzt.

Quelle: Polizei Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here