Betrunkener Autofahrer bei Alleinunfall auf dem Barkerfeld schwer verletzt

0
34
Polizei (pixabay)

Am Freitagabend (7. August) wurde ein 49 Jahre alter Nissanfahrer aus Ennigerloh bei einem Alleinunfall auf der Straße „Barkerfeld“ schwer verletzt. Gegen 22.20 Uhr kam er etwa 400 Meter östlich der Barsener Straße aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend überschlug er sich und landete in einem angrenzenden Straßengraben.

Zuvor hatte er die Straße „Barkerfeld“ in Richtung Römerstraße befahren. Der alkoholisierte Mann wurde in ein Hammer Krankenhaus verbracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Er verblieb dort stationär. Der Minivan war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro an dem „Note“.

Der Führerschein des Verkehrssünders wurde sichergestellt.

Quelle: Polizei Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here