Einbruch in Kiosk

0
18
Einbruch / Einbrecher (pixabay)

In den frühen Stunden am Mittwoch, 16. September, drangen Unbekannte in einen Kiosk auf der Mansfelder Straße ein. Durch die Hintertür gelangten die Täter gewaltsam in das Objekt.

Eine aufmerksame Zeugin bemerkte gegen 1.45 Uhr einen verdächtigen Mann, der sich im Nahbereich des Kiosk aufhielt. Nachdem sie den Sichtkontakt für einige Minuten verlor, entfernte sich die Person über einen angrenzenden Fußweg.

Einen Teil der Beute konnte die Polizei dort auffinden. Die beobachtete Person ist zirka 1,90 Meter groß, hat eine kräftige Statur und war mit einem orangenen T-Shirt, einer Jeans und Schuhen mit weißer Sohle bekleidet.

Die Polizei geht daher aktuell davon aus, dass es sich bei diesem Mann um den Tatverdächtigen handelt.

Wenn Sie nähere Angaben zu der beschriebenen Person oder der Tat machen können, wenden Sie sich an die Polizei Hamm unter der 02381 916-0 oder hinweise.hamm@polizei.nrw.de

Quelle: Polizei Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here