Einbruch in eine Werkstatt, einen Supermarkt und ein versuchter Einbruch in eine Arztpraxis

0
73
Einbruch

Einbruchsversuch in Arztpraxis

An den Eingangstüren einer Gemeinschaftspraxis scheiterten Unbekannte in der Zeit von Freitag, 16. Oktober, 15 Uhr, bis Montag, 19 Oktober, 7 Uhr, auf dem Westenwall.

Die zwei Türen hielten, jeweils mit mehreren Hebelmarken versehen, den Einbruchsversuchen der Täter stand. Es entstand ein Sachschaden.

Einbruch in Werkstatt

Mehrere Werkzeuge entwendeten Unbekannte in der Zeit von Samstag, 17. Oktober, 12.30 Uhr, bis Montag, 19. Oktober, 7.45 Uhr, aus einer Werkstatt auf der Königgrätzer Straße. Die Täter drückten ein Seitenfenster ein und gelangten so ins Innere.

Einbruch in einen Supermarkt

Unbekannte brachen in der Zeit zwischen Montag, 19. Oktober 2020, 22.20 Uhr und Dienstag, 20. Oktober 2020, 01.15 Uhr, in ein Discount-Geschäft am Bockumer Weg ein. Sie zerschlugen im Eingangsbereich den Glaseinsatz der Schiebetür und schoben anschließend mit Gewalt die Tür auf.

Auf diese Weise verschafften sie sich Zugang zu den Verkaufsräumen des Supermarktes. Zu möglichem Diebesgut können derzeitig noch keine konkreten Angaben getätigt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro.

Hinweise von Zeugen erbittet die Polizei Hamm an die Telefon-Nummer 02381-916-0 oder als E-Mail an hinweise.hamm@polizei.nrw.de

Quelle: Polizei Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here