Entschärfung am Montag – Bombenfund südlich August-Schüttken-Weg

0
69
Entschärfung - Bombe © Thorsten Hübner
Im Rahmen von Vorbereitungsarbeiten für die Sanierung des Fuß- und Radweges südlich August-Schüttken-Weg ist heute eine 250-kg-Bombe gefunden worden, welche heute noch entschärft und abtransportiert werden wird.

Rund um den Fundort der Bombe wird ein 250-Meter-Evakuierungsradius eingerichtet. Von der Entschärfung sind 81 Adressen mit rund 250 Bewohner*innen betroffen (siehe Anlage). Es werden elf Sperrstellen eingerichtet.

Eine Sperrung der Münsterstraße ist nach aktuellem Stand nicht vorgesehen; u. U. wird für die Entschärfung die Münsterstraße zwischen Kreuzung Münsterstraße/Mansfelder Straße und dem Kreisverkehr Münsterstraße /Sachsenring für einige Minuten zu sperren sein.

Für betroffene Anwohner*innen wird eine Betreuungsstelle an der Josefschule (Hardinghausstr. 5, 59073 Hamm) voraussichtlich ab 13 Uhr eingerichtet – unter Berücksichtigung der geltenden Hygiene- und Infektionsschutzregeln.

Durch strikte räumliche Trennung findet keine Begegnung mit Schülerinnen und Schülern oder Personal der Schule statt.

Quelle: Stadt Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here